Dreyer Hausstellen

Paul Athmann

 

Dreyer Hof- und Hausstellen um 1930


Im Folgenden wird der Versuch gemacht, die Hausstellen von 1936 mit der jeweiligen Erbfolge seit dem 18. Jahrhundert aufzulisten. Insbesondere ist auch die heutige Adresse der Stelle hinzugefügt worden, wo sie bekannt ist. Die Stellen-Nummern entsprechen den Nummern, wie sie im Adressbuch der Grafschaft Hoya von 1936 ausgewiesen sind. Die Erbfolgen sind der Häuserlistevon Jobst Boyer entnommen.33

Plan Dreye (sc. 1955) mit eingetragenen Hausnummern  47
Plan Dreye (sc. 1955) mit eingetragenen Hausnummern 47
Dreyer Luftbild 1936 mit Eintragung einiger Hausstellen
Dreyer Luftbild 1936 mit Eintragung einiger Hausstellen

Häusler in Dreye um 1776 [nach Häuserliste J. Boyer 2011]
 
1. Christoph Böhmke (*1732, +1809)
 
2. Gödje Dörgeloh (*1762, + 1828)
 
3. Johann Christian Kehlenbeck (* 1742, + 1806)
 
4. Johann Wilh. Kehlenbeck (* 1753,+1803)
 
5. Johann Kehlenbeck (*1774,+1808) Johann Kehlenbeck(*1806, + 1875) Joh. Hinr. Wilh. Kehlenbeck 

    (*1835, + 1913)
 
6. Johann Jürgen Kehlenbeck (*1769, + 1855) 6A: Johann Friedri. Kehlenbeck (*1802, + 1878) 6A: Johann

    Friedr. Kehlenbeck (*1855, + 1896) 6A: Joh.Heinr. Herm.  Kehlenbeck (*1885,+1948) 6A: Joh.  H.H.

    Kehlenbeck (*1918) 6A: Ulf Hartmut Kehlenbeck (*1951) 6B: Joh.Wilh. Kehlenbeck  (*1804, +1870) 6B: 

    Albert Wilh. Kehlenbeck  (*1832,+1889)
 
7. Wilhelm Kehlenbeck (*1764,+1803) Joh. Wilhelm Kehlenbeck (*1798, +1863) Carsten Heinrich

    Kehlenbeck (*1865,+1919) Anbauer
 
8. Dietrich Kehlenbeck (*1873,+1931) – Schnieder genannt
 
9. Wichmann Siedenburg (*1728,+1801) Wichmann Siedenburg (*1770, +1826)