1800

Zwischen Bremen und Weyhe gibt es einen regen Warenaustausch. Nicht nur landwirtschaftliche Produkte, sondern auch gewerbliche Erzeugnisse werden in Bremen getauscht und zum Kauf angeboten.

England besetzt Malta. Paris hat 550.000, New York 60.000 Einwohner. Erstersteigung des Großglockners. Schiller: "Das Lied von der Glocke".

Papst wird Graf Luigi Barnaba Niccolò Maria Chiaramonti (1742-1823), der sich Pius VII. nennt und sein Kirchenamt ähnlich lange wie sein Vorgänger ausübt, nämlich 23 Jahre. Napoleon Bonaparte (1769-1821 )kann  auf einen ersten erfolgreichen Anfang zurückblicken. . Die französische Republik hat nun einen Ersten Konsul, einen 30-jährigen Alleinherrscher, der für zehn Jahre gewählt wird – Napoleon Bonaparte.  Am 14. Juni 1800 rückt  Napoleon mit seiner Armee über die Alpen vor und erringt einen Sieg in der „Schlacht bei Marengo“. Im Dezember brachte der Sieg der Truppen, die General Jean-Victor Moreau (1763-1813) anführte, die Entscheidung, die im Folgejahr den Frieden mit Österreich brachte. Aber zum Ende des Jahres 1800 hatte der Erste Konsul Napoleon erst einmal Glück, dass er das Attentat überlebt hatte, dass Royalisten am 24. Dezember im Zentrum von Paris auf ihn verüben wollten, das aber missglückte. Statt seiner kamen zahlreiche Unbeteiligte dabei ums Leben, als der Sprengsatz explodierte. In Amerika fanden 1800 in der Zeit von April bis Oktober Präsidentschaftswahlen statt. Der Amtsinhaber John Adams (1735-1826) wurde von Thomas Jefferson (1743-1826) besiegt, zog aber noch in den letzten Wochen seiner Amtszeit seinen neuen Amtssitz, das Kapitol in Washington. Es war noch nicht vollständig fertig, aber auch der US-Kongress hielt bereits im November 1800 seine erste Tagung darin ab. Das Kapitol wurde später das „Weiße Haus“. In Österreich hatte der aus Bonn gebürtige Komponist Ludwig van Beethoven (1770-1828) Schlagzeilen gemacht. Seine Sinfonie Nr. 1 erlebte eine umjubelte Uraufführung am Wiener Hofburgtheater. Im thüringischen Weimar wurde das Trauerspiel „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller (1759-1805) am Hoftheater uraufgeführt. Der britische Musiker, der aus Deutschland stammte und sich auch als Wissenschaftler und Astronom betätigte – Wilhelm Herschel (1738-1822) – entdeckte im Jahr 1800 die Infrarotstrahlung. Herschel war ein sehr begabter und unermüdlicher Beobachter, dessen Lösungsansätze trotz ihrer Gewagtheit stets wegweisend waren.

 

Chronik 1800 Wikipedia


1802

Streitigkeiten zwischen Weyhe und Leeste über Viehschadegang?

Aufteilung der Heide in Erichshof brw. Brinkum

Pachtvertrag Reichsgraf Heinrich Ernst v. Schwicheldt mit Schmied Friedrich Greve

wieder Wasserkatastrophe an der Weser

 

Napoleon wird lebenslanger Konsul - Versuch die Lehrlingsarbeit in er englischen Textilindustrie auf 12 Std. zu beschränken - A.v. Humboldt besteigt den Chimborasso in Equador - Beethoven: 2. Symphonie - Alexandre Dumas, Wilhelm Hauff und Victor Hugo werden geboren - Napoleon stiftet Orden der Fremdenlegion 

 

Chronik 1802 Wikipedia


1803

Napoleon rückt mit Grande Armee in Kirchweyhe, Dreye und Ahausen ein. Er ordnet den Bau von Straßen an.

Am 16. Mai rückt der französische General Mortier mit 16.000 Mann ins Kurfürstentum Hannover ein

Frankreich erlässt Kopfsteuer in Deutschland: Beamte 9 Taler, Ärzte 6 Taler, Steuereinnehmer 4,5 Taler, Lehrer/Schreiber 2 Taler, Bürger+Bauern 4 Taler, Handwerker 2 Taler, Vollmeier 3,5 Taler.

 

Chronik 1803 Wikipedia

 

 


1805

Die Franzosen ziehen ab.

 

Chronik 1805 Wikipedia


1806

Preußen wird von Napoleon in der Schlacht bei Auerstedt vernichtend geschlagen. Nach der Schlacht bei Jena fällt Hannover zum Königreich Westfalen.

 

Chronik 1806 Wikipedia


1807

Landbaumeister W. Paulsen (Hoya) baut Hofanlage auf Gut Sudweyhe um. Neu: Pfort- und Viehhaus (Torhaus), Anbau für Brennholz und Toiletten, Orangerie wird abgerissen.

Der Bremer Fabrikant G. F. Sengstack gründet in Dreye eine Seifensiederei - Generalteilung des Barrier Bruchs unter den Dorfschaften Barrien, Lahausen und Jeebel - Im Frieden von Tilsit wird unsere Gegend dem Königreich Westfalen zugeschlagen, in dem Napoleons Bruder Jerome regiert - Hohe Flut, Überschwemmungen in Arsten

 

Chronik 1807 Wikipedia

 


1809

erneut Hochwasser an der Weser

400 Mann der Truppen des schwarzen Herzogs rücken in Bremen ein. Verpflegung wird requiriert. Nach 24 Stunden ziehen sie nach Delmenhorst und vereinigen sich mit den restlichen Truppen des Schwarzen Herzogs. Dann Einschiffung nach England in Elsfleth.

 

Chronik 1809 Wikipedia

 


1810

Im Mai muss die gesamte Bauernschaft von Kirchweyhe in der Kapelle zu Syke Napoleon den Treueeid leisten - Die gesamte Grafschaft Hoya, also auch Weyhe, wird mit Frankreich vereinigt. Weyhe gehört nun zum Verwaltungsbezirk der Weser- und Elbmündung - Gerd Kemenau ist Bauermeister in Erichshof - Erichshof hat 233 Einwohner - Die Waldungen des Jeebels reichen noch bis an das Sudweyher Gut - erneut Wasserkatastrophe an der Weser

 

Wilhelm v. Humboldt gründet Berliner Universität. Andreas Hofer, Tiroler Freiheitskämpfer, in Mantua erschossen. Gewerbefreiheit und allgemeine Gewerbesteuer in Preußen.

Nach der Kontributionsliste sind ca. 400 französische Soldaten  in Heiligenrode einquartiert, zeitweise bis zu 60 Soldaten pro Hof. Bremen wird von Napoleon besetzt und in das französische Kaiserreich eingegliedert.

 

Chronik 1810 Wikipedia

 


1812

In dieser Zeit, so ein Gutachter, leben in Brinkum, Weyhe und Riede ca. 365 Familien vom Schiffs-linienzug.

Napoleons Armee unterliegt Russland und tritt den Rückzug an.

 

Chronik 1812 Wikipedia


1813

In Bremen werden 4 Männer aus Brinkum und Erichshof zum Tode verurteilt, weil sie den Wagen des Grafen von Arnberg, Präfekt des Departements der Wesermündungen, auf der Poststraße zwischen Brinkum und Seckenhausen beraubt haben. Ins-gesamt standen 14 Männer vor Gericht.

Bremen wird von Napoleon befreit durch den russischen Kosakengeneral von Tettenborn.

 

Chronik 1813 Wikipedia


1814

Man beginnt jetzt mit Pferden zu treideln.

Napoleon wird nach Elba verbannt - Rheinischer Merkur erscheint - Frauenhofer entdeckt im Sonnenspektrum dunkle Absorptionslinien - A.v. Humboldt veröffentlicht erste Isothermenkarte - Straßengasbeleuchtung in London - Beethoven<. Fidelio - 

 

Chronik 1814 Wikipedia


1815

Die Hengststation Sudweyhe wird gegründet. Der Großbrinksitzer Johann Wöhlken pachtet die Leester Wassermühle auf Erbzins.

Otto von Bismarck wird geboren - erste Gesamtausgabe Schillers in 12 Bänden - Vulkanausbruch auf Sumbawa erforder über 56.000 Tote - Sicherheitsgrubenlampe von Davy - Schubert: 3. Symphonie, "Wanderers Nachtlied", "Heideröslein" -

 

Chronik 1815 Wikipedia


1817

Albert Eggers wir Bauermeister in Erichshof

Theodor Storm wird geboren - Wartburgfest der dt. Burschenschaften; fordern unter den Farben schwarz/rot/Gold die Einheit Deutschlands - Handatlas von Ad. Stieler

 

Chronik 1817 Wikipedia


1824

Der Bau einer Ziegelbrennerei in Sudweyhe wird genehmigt. Ein traditioneller Gewerbezweig beginnt sich zu entwickeln. Bis 1896 entstehen in den Marschen von Ahausen, Leeste, Sudweyhe und Dreye 5 weitere Betriebe.

Simon Bolivar befreit Pero von spanischer Herrschaft. Beethoven: Missa Solemnis

 

Chronik 1824 Wikipedia


1825

Schwere Sturmflut an der Küste, Deichbruch bei Dreye.

Bolivien wird unter Bolivar unabhängig von Spanien - Nikolaus I. wird russischer Zar - Pferdeomnibus in Berlin - Teerose kommt aus China nach Europa - Börsenverein der dt. Buchhändler in Leipzig gegründet - Faraday entdeckt Benzol im Leuchtgas - Johann Strauß Sohn wird geboren - Goethe wird wie ein Fürst gefeiert

 

Chronik 1825 Wikipedia


1826

Generalteilung des Barrier Bruchs unter den Dorf-schaften Barrienm Lahausen und Jeebel. Bau der Fernstraße Nienburg Bremen (Bundesstraße 6). Auf dem Zollwerder in Dreye wird Kies abgegraben. In Dreye entsteht eine Seifenfabrik als Ableger der Bremer Seifenfabrik Sengstack.

"Blaue Grotte" Capris wiederentdeckt - Eichendorff: "Aus dem Leben eines Taugenichts".

 

Chronik 1826 Wikipedia


1828

Sudweyhe bekommt eine neue Schule.Teilung der Bruch- und Heidegemeinschaft von Kirchweyhe.

Strickmaschine von Heilmann - Schubert: 7. Symphonie (Die Große) - Franz Schubert stirbt - Briefwechsel Goethe-Schiller erscheint - Uruguay wird selbständige Republik - Jules Vernes und Henrik Ibsen werden geboren - Schinkel baut Altes Museum in Berlin

 

Chronik 1828 Wikipedia


1829

Albert Warneke wird Bauermeister in Erichshof.

W. Grimm: "Die deutsche Heldensage" - erster Ruderwettbewerb Oxford-Cambridge - Briten verbieten Witwenverbrennungen in Indien - A.v.Humboldt unternimmt auf Veranlassung des Zaren Forschungsreise nach Sibirien - Anton Rubinstein, Klaviervirtuose, wird geboren - Katholiken erhalten in England Recht auf öffentliche Gottesdienste

 

Chronik 1829 Wikipedia


1830

Die 1. Auswanderungswelle nach Amerika beginnt.

Das Treideln findet nur noch mit Pferden statt. Deichbruch bei Dreye, hohe Überschwemmungen der linken Weser- und der Ochtumniederung.

 


1831

Nöldeke ist Superintendent in Kirchweyhe.

Es kommt zu "Treidlerunruhen" an der Weser

 


1832

Die Bauern werden frei.

 

Chronik 1832 Wikipedia


1833

Neue Verfassung für Hannover Ablösungsordnung befreit Meier/Vollmeier/Brinksitzer von Abgaben, wenn der 25-fache Betrag des Geldwertes für die Abgaben und Dienstleistungen aufgebracht werden kann.


1834

Cholera in Bremen

 

Chronik 1834 Wikipedia


1837

August Borsig gründet Eisengießerei und Maschinen-bauanstalt in Berlin. Albert Lortzing: "Zar und Zimmermann". Dickens: "Oliver Twist"

 

Chronik 1837 Wikipedia


1838

Bau der Umgehung Bremens auf dem Postwege von Hannover nach Oldenburg (Bundesstraß2 322)


1841

Dreye hat 20 Häuser, 128 Einwohner. Weser-Zoll, "Haupt- und Grenzreceptur" gegen Bremen und Amt Thedinghausen  (auf der Straße nach Bremen) Hochwasser, Deichbruch bei Dreye


1842

Armenhaus in Erichshof, wird von 3 Männern bewohnt.


1843

Sudweyhe bekommt eine neue Schule. Ablösung des Hazs- und Hofzinses, den der Kötner Rathje Cordes Nr. ass 4 zu Oetzen an den Grafen von Schwicheldt auf Sudweyhe zu richten hat.

Bis 1843 ist die Leester Wassermühle eine Erbenzinsmühle, nun wird sie von dem Müller Friedrich Wöhlke freigekauft. 

 


1844

Mestwerdt ist Pastor in Leeste.

Einführung der allgemeinen Schulpflicht in Bremen

 

Chronik 1844 Wikipedia


1847

Etliche Auswanderer aus Weyhe gehen auf die, Washington, das erste Dampfschiff, das in Bremerhaven festmacht. Der Vollmeier Segelke Ahrens und der Kötner Christoph Glade gründen eine Ziegelei in Dreye.


1848

Teilung des Leester Schulverbandes und Bau der eigenen Schule in Melchiorshausen für Melchiorshausen, Westerheide und Streitheide. - Die Jagd wird freigegeben und ist damit kein Privileg der Adligen mehr.

Marx und Engels: "Kommunistisches Manifest! - Februarrevolu-tion in Paris - Deutsche Nationalversammlung in der Paulskirche in Frankfurt a.M. - in Deutschland wird der 12stündige Arbeitstag gefordert (bisher 14-16 Std.) - Cholera-Pandemie in Europa - Vernichtung der irländischen Kartoffelernte durch Meltau verursacht große Hungersnot und Auswanderung - Bismarck gründet "Neue Preussische Zeitung" - Goldfunde in Kalifornien lösen Massenwanderung aus - Entdeckung des achten Saturn-mondes - Sicherheits-Zündhölzer von R. Böttger - Sebastian Kneipp führt sein Wasserheilverfahren ein - Oktoberrevolution in Österreiuch - Märzrevolution in Deutschland  

 

Chronik 1848 Wikipedia